• Bei den Fußballerinnen mangelt es fast überall an der Torausbeute

    Fußball: Rückschläge für VfL Sindelfingen Ladies und VfL Herrenberg in der Frauen-Oberliga. SV Böblingen wird mit dem ersten Sieg in der Regionenliga die Rote Laterne los, SG Grafenau/Sindelfingen Ladies II muss nach dem 2:2 die Tabellenführung abgeben.

    Fußball KREIS BÖBLINGEN (atz/kes/red). Das war wieder ein Rückschritt für die Oberliga-Fußballerinnen des VfL Sindelfingen Ladies. Nach dem ersten Saisonsieg folgte nun die fünfte Niederlage. "Wer sie vorne nicht macht, kann nicht gewinnen", bilanzierte Sindelfingens sportlicher Leiter und Interimstrainer Tim Schumann.Hegauer FV - VfL Sindelfingen Ladies 3:1 (0:0): "Die Ladies kamen personell auf der letzten Rille daher. Mit nur zehn Spielerinnen aus dem Kader der Frauenmannschaft, dazu vier U17-Kickerinnen waren sie nach Hegau angereist. "In der ersten Halbzeit hatten wir mehr Großchancen, konnten viel Druck aufbauen", sagte Schumann. Das 1:0 für Hegau fiel nach einem individuellen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Video-Clips Top3