SV Deckenpfronn legt im Kampf um die Spitze vor

Der Sieg gegen Gültlingen im Samstagsspiel der Bezirksliga Böblingen/Calw gleicht aber einem Auf und Ab.

  • img
    Deckenpfronner Jubel nach dem 3:2 durch Kapitän Yannic Dengler - Foto: Kraushaar

Artikel vom 17. Oktober 2020 - 19:10

DECKENPFRONN. 0:1, 2:1, 2:2, 4:2 - der SV Deckenpfronn hat in der Fußball-Bezirksliga Böblingen/Calw ein Wechselbad der Gefühle hinter sich. Nach dem Sieg gegen den SV Gültlingen rückt er aber Spitzenreiter SF Gechingen bis auf einen Punkt auf die Pelle.

Nach dem 0:1 durch Raimond Csima (7.) drehten Robin Braun (11.) und Kevin Wolf (15.) per Elfmeter das Spiel schnell, doch erneut Csima glich aus (80.). Der SVD steckte den Nackenschlag weg. Yannic Dengler sorgte für das 3:2 (83.) und nach einer Roten Karte für den SVG traf Timo Tropsch zur 4:2-Entscheidung (89.).