KSC Böblingen hat seine Mannschaft zurückgezogen

Wegen Spielermangels kann der Verein nicht weiter am Spielbetrieb teilnehmen

  • img

Mit sofortiger Wirkung hat der KSC Böblingen seine Mannschaft wegen Spielermangels aus der Fußball-Kreisliga A, Staffel II, Böblingen/Calw zurückgezogen.

Artikel vom 28. Januar 2020 - 09:54

"Die bisher gespielten Begegnungen werden aus der Wertung genommen. Die zukünftigen Spielpartner haben spielfrei", erklärt Bezirksspielleiter Helmut Dolderer.

Auswirkungen auf die Tabelle hat das nicht wirklich. Der KSC hatte bisher sowieso jedes einzelne Spiel verloren.