Torreiches Verbandsliga-Derby zwischen Sindelfingen und Rutesheim

Von Michael Schwartz

  • img
    Doppeltorschütze: Ivan Vargas Müller traf zweimal für Sindelfingen - Foto: Eibner

Die SKV Rutesheim kann weiterhin nicht an ihre starken Leistungen der Vorsaison in der Fußball-Verbandsliga Württemberg anschließen. Der VfL Sindelfingen hingegen setzt seinen Höhenflug in dieser Runde unbeirrt fort. Im Derby der beiden Kreisvereine gewann das Team aus dem Floschenstadion daheim mit 4:2.

Artikel vom 21. September 2019 - 17:31

KREIS BÖBLINGEN. Ivan Vargas Müller (7.) und Lars Jäger (19.) sorgten für ein schnelles 2:0, Salvatore Catanzano war vor der Pause zum 1:2-Anschlusstreffer der Gäste da. Nach Wiederanpfiff waren auf Sindelfinger Seite genau die selben beiden Kicker erfolgreich. 3:1 durch Lars Jäger (64.), 4:1 durch Ivan Vargas Müller (73.). Gianluca Crepaldi betrieb nur noch Ergebniskosmetik zum Endstand (86.).