• Neid auf personellen Luxus beim VfL Herrenberg II

    Fußball-Bezirksliga Frauen: Aufstiegsfavorit mit großem Kader - Nur noch sieben Mannschaften

    Fußball KREIS BÖBLINGEN. Sieben Teams, ein Neuling und die große Frage, wer die Nachfolge der SV Böblingen als Aufsteiger in die Frauenfußball-Regionenliga übernimmt: Nachdem der VfL Herrenberg II in der Vorsaison den Aufstieg verpasste, geht die Elf von Betreuerin Jasmin Kloss als klarer Favorit in die am Sonntag um 10.30 Uhr startende neue Saison der Bezirksliga Böblingen/Calw. Nachdem sich TSV Haiterbach und SG Weil/Schönaich abgemeldet haben, sind nur noch sieben Mannschaften dabei. Das bedeutet eine kurze Saison, jeder Ausrutscher kann bereits alle Meisterträume zunichtemachen.Neue Saison, neues Glück - so könnte das Motto des VfL Herrenberg II lauten. Abgehakt ist die bittere Relegations-Niederlage

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Video-Clips Top3