Interview mit Besim Ramadani

Von Michael Stierle

  • img
    Der frühere Böblinger Besim Ramadani, heute im Trikot des FC Gärtringen, kehrt am Sonntag an seine alte Wirkungsstätte zurück

Eines der interessantesten Sportereignisse am Wochenende im Kreis neben Motocross in Holzgerlingen und dem Auftritt der Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund am Samstag in Oberjesingen ist sicherlich das Derby der Fußball-Landesliga zwischen der SV Böblingen und dem FC Gärtringen am Sonntag um 15 Uhr.

Artikel vom 21. September 2018 - 16:28

BÖBLINGEN. Interessant deshalb, weil die SV Böblingen mit fünf Siegen die Tabelle anführt, die Gärtringer ihr aber liebend gerne die erste Saisonniederlage beibringen möchten. Interessant auch deshalb, weil viele Spieler des FC Gärtringen auch schon das Trikot der SV Böblingen trugen. Zuletzt wechselte Besim Ramadani den Verein, der im Interview betont, dass er keineswegs im Bösen ging, sich auf das Wiedersehen freut und auf ein 1:1 tippt.

Komplettes Interview im Bezahlbereich

Komplette Vorschau auf den Landesliga-Spieltag (Bezahlbereich)