• Nächster Wermutstropfen für VfL Sindelfingen

    Fußball: Verletzungspech hält an - Überlegene Testspielsiege für FC Gärtringen und SV Böblingen

    Fußball KREIS BÖBLINGEN (ms/amk). Ein paar Kilometer auf die Alb musste Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen für sein Testspiel beim SV Zainingen fahren. "Aber es hat sich gelohnt", war Trainer Maik Schütt zufrieden. "Es hat eine Weile gedauert, bis wir vor dem Tor gefährlich wurden, dann lief es aber." Raphael Molitor, Roberto Klug (2) und Rückkehrer Armin Zukic sorgten für den 4:0-Halbzeitstand, danach traf noch einmal Molitor. "Zwei Standardtore darunter - nach dieser WM ja nicht ganz unwichtig. Allerdings haben bei uns danach die Kräfte nachgelassen", räumte Schütt ein. Zwei Kontertore der sehr defensiven Zaininger führten zum 5:2. Wermutstropfen: Mehmet-Duran Kül,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Video-Clips Top3