• Räume nutzen auf dem großen Platz

    Fußball-Verbandsliga Württemberg: VfL Sindelfingen hofft gegen Rutesheim auf ersten Sieg 2018

    Fußball SINDELFINGEN. Erst das 0:2 gegen Albstadt, danach ein 2:2 bei Schlusslicht Schwäbisch Hall - das ist nicht der Anspruch, den Trainer Maik Schütt von Fußball-Verbandsligist VfL Sindelfingen an seine Mannschaft hat. "Da muss mehr kommen", fordert er. Am Samstag (15 Uhr) soll im Derby gegen Rutesheim der erste Sieg im neuen Jahr her.In der Heimtabelle sind die Sindelfinger mit zwölf Punkten aus neun Spielen, bei auch schon drei Niederlagen, nur Mittelmaß. Ein Umstand, den ihr Trainer gerne ändern würde. "Wir haben zu Hause schon viel zu viele Punkte liegen lassen", blickt Maik Schütt zurück. "Ich würde mir wünschen, dass wir wieder eine gewisse Heimstärke entwickeln."Dazu

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Video-Clips Top3