Der Maichinger Rosstag zieht jährlich viele Besucher an. Foto: Stefanie Schlecht/sts

Sport, Kunst und Feiern – das Wochenende bringt viel Abwechslung.

Die besten Tricks oder der größte Platscher – beim Splashdiving-Cup im Freibadbereich des Badezentrums Sindelfingen geht es drei Tage lang – von Freitag bis Sonntag – um die Arschbombe. Anders als bei Disziplinen wie Kunstspringen, ist das Ziel beim Splashdiving, beim Eintauchen möglichst das Wasser so weit und hoch wie möglich spritzen zu lassen. Besonders beeindruckend für die Zuschauer ist der 48 Meter hohe Kran, der den Athleten Sprünge aus bis zu 25 Metern ermöglicht. Das Sprungbecken ist während der Veranstaltung für die Öffentlichkeit, also den regulären Badebetrieb, gesperrt.

Kreative Töpferkunst

Im Ortskern von Sindelfingen-Darmsheim dreht sich am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr alles rund ums Töpfern. Rund 70 Keramikwerkstätten zeigen beim Darmsheimer Töpfermarkt rund um die historische Kirche ihr handwerkliches und künstlerisches Können. Das Angebot reicht von traditionell bis modern. Mit Holz-, Elektro- und Gasbrand sowie Raku sind fast alle Techniken vertreten. Für die Verköstigung sorgen örtliche Vereine auf dem Marktplatz und am Backhaus.

Sanfte Riesen ziehen durch den Ort

Ein buntes Spektakel für Groß und Klein findet am Samstag in Sindelfingen-Maichingen statt. Bereits zum 16. Mal feiert der Reit- und Fahrverein Maichingen und Umgebung den „Rosstag“. Um 13.30 Uhr startet der große Festumzug mit geschmückten Pferdegespannen, Reitergruppen, Musikkapellen, Trachtengruppen und alten Traktoren durch den Ort. Den ersten Maichinger Rosstag gab es im Jahr 1990, seitdem ist das Fest um Ross und Reiter alle zwei Jahre ein fester Termin im Kalender.

Die Feuerwehr feiert Jubiläum

Vor 150 Jahren wurde die Freiwillige Feuerwehr für das Löschen von Bränden und die Rettung von Menschen aus Notlagen zuerst in Döffingen und kurz darauf in Dätzingen gegründet. Am Sonntag von 11 bis 17 Uhr feiert die Gemeinde Grafenau ihr Feuerwehrjubiläum an der Wiesengrundhalle mit einem bunten Rahmenprogramm. Es werden verschiedenen Fahrzeuge ausgestellt, zudem gibt es ein großes kulinarisches Angebot für die Festbesucher.