Jetski-Fahrer auf dem Rhein (Symbolbild). Foto: Imago images/Gottfried Czepluch

Mittlerweile ermittelt die Staatsanwaltschaft Offenburg zu dem Unfall eines 60-Jährigen aus dem Kreis Böblingen. Der Mann ist am Samstag auf dem Rhein mit einem Jetski tödlich verunglückt.

Göppingen - Bei einem Jetski-Unfall auf dem Rhein ist am vergangenen Samstag um 14.45 Uhr ein 60-Jähriger aus dem Kreis Böblingen tödlich verunglückt. Der Mann war bei der Gemeinde Steinmauern im Kreis Rastatt auf dem Fluss unterwegs gewesen, als er aus noch unbekannter Ursache ins Wasser fiel. Da er per Fußleine mit dem Jetski verbunden war, wurde er von dem nun führerlosen motorisierten Gefährt durchs Wasser gezogen. Zwei Angler auf der französischen Seite des Rheins konnten den Jetski zwar sichern und den bewusstlosen Mann aus dem Wasser ziehen, doch der 60-Jährige erlag im Klinikum Karlsruhe seinen Verletzungen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: