Waldbaderin Barbara Dürrwang (rechts) erklärt den Gästen den neuen und ganz besonderen Erlebnispfad im Sindelfinger Forst. Foto: /Holger Schmidt

Sindelfingen hat als erste Kommune im Landkreis Böblingen einen Waldbadepfad. Besucher sollen dort etwas für Entspannung und Gesundheit tun können.

Sindelfingen - Jetzt ist es auch offiziell. Obwohl bereits seit drei Monaten zu begehen, wurde am Freitagnachmittag endlich in größerer Runde der Sindelfinger Waldbadepfad unweit des Krankenhauses seiner Bestimmung übergeben. Auf gut einem Kilometer finden sich fünf Stationen mit Baumtischlein, Bänken zum Meditieren und einigem anderen. „Wir freuen uns über die Anlage“, dankte Oberbürgermeister Bernd Vöhringer den Initiatoren für die neue Attraktion in der Sindelfinger grünen Lunge, „man muss es erleben und genießen.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: