Brennt auf ihren Einsatz im Oberliga-Team der Holzgerlinger: Ann-Kathrin Graf. Foto: Eibner/Nicolas Woern

Die Volleyballerinnen der SpVgg Holzgerlingen müssen beim Regionalliga-Absteiger TG Biberach bestehen. Dabei geht es für das junge Team erstmal darum, einen Satz zu gewinnen.

Die Oberliga-Volleyballerinnen der SpVgg Holzgerlingen treten an diesem Samstag (19.30 Uhr) bei der TG Biberach an. Dabei dürfte die erste Herausforderung für die SpVgg die Fahrt durch die winterliche Landschaft der Schwäbischen Alb nach Biberach sein. Hier gilt es für das junge Team dann in der Wilhelm-Leger Halle gegen den Regionalliga-Absteiger zu bestehen.