Jubel im Revier – die Spieler des VfL Bochum feiern des Aufstieg Foto: imago/Revierfoto

Der VfL Bochum und die SpVgg Greuther Fürth steigen als echte Einheiten in die Bundesliga auf – doch nur in Bochum bleibt das Team in Liga eins größtenteils zusammen, in Fürth dagegen droht ein Aderlass.

Stuttgart - Nein, nicht der Hamburger SV oder Fortuna Düsseldorf steigen in die Bundesliga auf, es sind der Zweitligameister VfL Bochum und die SpVgg Greuther Fürth – und damit zwei Clubs mit besonderen Geschichten.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: