Im Vordergrund stehen beim VfB Stuttgart die Stürmer Deniz Undav, Serhou Guirassy und Silas Katompa (von links). Foto: Baumann/Hansjürgen Britsch

Beim Sieg gegen Werder richten sich wieder viele Blicke auf die VfB-Torschützen Deniz Undav und Serhou Guirassy. Doch die Stuttgarter haben im Angriff noch mehr zu bieten.

Der doppelte Doppelpass passt so wunderbar zur Doppelspitze. Deniz Undav und Serhou Guirassy haben den schicken Pas des deux mit dem Fußball aufgeführt. Spielerisch leicht sah das aus, doch die Veredelung blieb dem Sturmduo des VfB Stuttgart verwehrt. Guirassy verpasste die Chance – wie auch weitere gegen Werder Bremen. Unglücklich wirkten die Abschlusssituationen. Oder einfach nur menschlich, weil der 27-Jährige ja kein Supermann ist, sondern nur ein Superstürmer.