Wieder voll dabei: Im Training des VfB Stuttgart gibt Chris Führich (rechts, hier gegen Ömer Beyaz) mächtig Gas. Jetzt will er es auch im Spiel tun. Foto: Baumann/Alexander Keppler

Chris Führich vom VfB Stuttgart ist nach langer Verletzungspause wieder fit – und könnte schon an diesem Sonntag beim Spiel in Bochum in eine wichtige Rolle schlüpfen.

Stuttgart - Chris Führich hat gut trainiert, wie es so schön heißt. Er hat seine Schnelligkeit eingebracht, auch seine präzisen Aktionen auf engem Raum, und der 23-Jährige weiß zudem, wo das Tor steht. Dieses Paket an Fähigkeiten kann der VfB Stuttgart aktuell sehr gut gebrauchen. Weshalb der Offensivspieler an diesem Sonntag (15.30 Uhr/Liveticker) im Auswärtsspiel beim VfL Bochum erstmals seit seiner Verletzung zum Kader des Fußball-Bundesligisten gehört.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: