Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Foto: KRZ Archiv

Ein 65-jähriger Senior war am Dienstag mit seinem Rad in Weil im Schönbuch unterwegs, als er Fußgängern auswich und dabei stürzte.

Ein 65-Jähriger ist am Dienstag in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Um 11.45 war der Senior mit seinem Trekkingrad auf dem parallel zur Kreisstraße 1049 verlaufenden Rad- und Fußweg zwischen Weil im Schönbuch und Breitenstein unterwegs. Mutmaßlich, da er einem vor ihm in die gleiche Richtung laufenden Fußgänger ausweichen wollte, geriet er nach rechts in den Grünstreifen und stürzte. An seinem Rad entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

Die genauen Umstände des Unfalls sind noch Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen sollen sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Ludwigsburg unter der Telefon 0711 / 68 69 0 in Verbindung zu setzen.