Da fließt das ein oder andere Tränchen: Chiara Vees (vorne) wird nach mehr als zehn Jahren in der WKG-Ersten von Mannschaft und Fans verabschiedet. Foto: Schitti

Die WKG Gäu Schönbuch schwankt beim Wettkampf in Ludwigsburg zwischen überragenden und desaströsen Leistungen hin und her. Das Ergebnis ist der sechste Rang in der Gesamtwertung. Damit sind zwar alle zufrieden, am Ende fließen aber trotzdem die Tränen.

Kreis Böblingen - Mit achtbaren 156,20 Mannschaftspunkten, einem sechsten Platz in Ludwigsburg-Hoheneck und in der Abschlusstabelle endete für die Kunstturnerinnen der WKG Gäu Schönbuch, eine Kooperation der Vereine TSV Öschelbronn, VfL Sindelfingen und SV Böblingen, die diesjährige Regionalliga-Saison.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: