Bereit für die 3. Bundesliga, nachdem die Premierensaison 2020 für die WTG Heckengäu coronabedingt gar nicht erst stattfand. Foto: G. Hrivatakis

Für die Turner der WTG Heckengäu beginnt die neue Saison in der 3. Bundesliga mit einem Heimwettkampf am Samstag in der Renninger Stadionsporthalle gegen den TV Bühl.

Renningen - Am Samstag um 16 Uhr startet die erste Mannschaft der Wettkampf- und Trainingsgemeinschaft (WTG) Heckengäu in die Saison der 3. Bundesliga. Gleich zu Beginn steht ein Wettkampf in der Stadionsporthalle Renningen an. Zu Gast werden die Turner vom badischen TV Bühl sein. Mit Prognosen zum möglichen Saisonverlauf tut sich die Gemeinschaftsriege schwer – Corona lässt grüßen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: