Ein Sindelfinger Quartett bei der baden-württembergischen Meisterschaft (v. li.): Anna Knäb, Franziska Maurer, David Zirakadze und Annika Breuning. Foto: VfL

Erst im Einzel, dann im Synchronturnen – der VfL Sindelfingen war bei der baden-württembergischen Trampolinmeisterschaft gleich mehrfach im Einsatz. Zwei Sportler räumten auch je eine Medaille ab.

Zweimal Bronze im Einzelwettbewerb und dazu ein Finaleinzug im Synchronturnen – so lautet die Bilanz von vier jungen Sportlern des VfL Sindelfingen bei der baden-württembergischen Trampolin-Meisterschaft.