Sven Happek (im Bild) siegt mit seinem Partner Kestutis Zeimys im Feld der Herren S/A-Klasse. Foto: tho

Das Zweier-Turnier in Weil der Stadt hat wieder viele Spieler an die Tische gelockt. In der Klasse C siegte das Duo Alexander Mehnert und Tim Seibert von der SV Böblingen.

Das Zweier-Mannschaftsturnier der SpVgg Weil der Stadt ist bei den Tischtennisspielern aus Nah und Fern nicht in Vergessenheit geraten. „Mit 150 Teamanmeldungen lagen wir zwar etwas unter dem langjährigen Durchschnitt“, sagte Abteilungsleiter Thomas Verleih nach der 45. Auflage, „aber die Anzahl zeigt doch, dass die Veranstaltung nach zweijähriger Zwangspause nichts von ihrer Bekanntheit und Beliebtheit eingebüßt hat.“

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: