Fürs Folgeturnier qualifiziert: Victoria Merz vom VfL Sindelfingen belegte Platz vier bei der Top-24-Bundesrangliste. Foto: Markus Frey/tho

Drei Jugendliche aus dem Tischtennisbezirk Böblingen können auch auf Bundesebene ordentlich mithalten. Die Geschwister Fatme und Mahmoud El Haj Ibrahim belegten jeweils Platz elf bei der Top-24-Rangliste, Victoria Merz schaffte es als Vierte sogar zum Folgeturnier.

Mahmoud El Haj Ibrahim vom VfL Herrenberg konnte mit Rang elf in der U15-Konkurrenz beim Top-24-Bundesranglistenturnier zufrieden sein. Als Gruppendritter der Vorrunde bekam er es in der Zwischenrunde mit dem Topgesetzten Noah Hersel (Westdeutschland) zu tun, dem er nach fünf Sätzen unterlag. In der Platzierungsrunde setzte es eine 1:3-Niederlage gegen Jonathan Gaiser (Baden-Württemberg), dafür bewies der 14-Jährige gegen Leopold Grüß (Rheinland/Rheinhessen) nach fünf Sätzen den längeren Atem.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: