Die Sindelfinger Drittligaspielerin Alexandra Kaufmann gewinnt zusammen mit Pekka Pelz den Landestitel im Mixed. Foto: tho

Bei den baden-württembergischen Tischtennis-Meisterschaften in Gerstetten hat sich Alexandra Kaufmann einen Titel geholt. An der Seite von Pekka Pelz siegte die Spielerin vom VfL Sindelfingen im Mixed.

Das Abschneiden der Bezirksvertreter bei den baden-württembergischen Tischtennis-Meisterschaften in Gerstetten konnte sich sehen lassen. Drittligaspielerin Alexandra Kaufmann vom VfL Sindelfingen gewann zusammen mit Pekka Pelz (TTC Bietigheim-Bissingen) die Mixed-Konkurrenz, im Endspiel schlugen die beiden Julia Kaim/Vladimir Anca (SSV Schönmünzach/Sportunion Neckarsulm) in drei Sätzen. Im Einzel wurde Kaufmann Vierte nach einer Halbfinalniederlage gegen die Ex-Böblingerin Julia Kaim und dem 0:3 im Spiel um Platz drei gegen Bao Chau Elisa Nguyen (TTV Ettlingen) Vierte. Immerhin ins Einzel-Viertelfinale schaffte es die Sindelfingerin Victoria Merz.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: