Nach nervösem Beginn voll fokussiert. Laura Voges drehte in Offenburg auf. Foto: privat

Vier junge Tischtennis-Talente vertraten die Farben des Bezirks Böblingen bei der baden-württembergischen Jahrgangsrangliste. Laura Voges vom TSV Grafenau schnitt dabei ganz klar am besten ab.

Laura Voges vom TSV Grafenau hat bei der baden-württembergischen Jahrgangsrangliste im Tischtennis in der AK 13 den dritten Rang belegt. Sie war in Offenburg nervös in den Wettbewerb gestartet, doch mit drei Vorrundenerfolgen bei nur einer Niederlage gelang ihr der Sprung unter die besten acht Teilnehmerinnen.