Viele Absagen am Wochenende – wie geht’s weiter in den Tischtennis-Spielklassen? Foto: Eibner/Eibner-Pressefoto

In der Tischtennis-Verbandsoberliga der Männer holte der VfL Sindelfingen in den zwei Begegnungen am gleichen Tag gegen Hegnach und Tuttlingen 3:1 Punkte. Der SV Leonberg/Eltingen musste schon wieder kampflos absagen, weil er wegen der 2-G-Regel nicht genügend einsatzfähige Spieler hat.

Kreis Böblingen - Aller Ehren wert sind derzeit die Auftritte des VfL Sindelfingen in der Tischtennis-Verbandsoberliga der Männer. Am Doppelspieltag gegen Hegnach und Tuttlingen gab es 3:1 Punkte, wobei beide Begegnungen an einem Tag absolviert wurden.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: