Wenn es um einen Job bei Zeiss geht, ist ein Praktikum kein automatischer „Freifahrtschein“, sagt die Personalerin Katharina Enssle. Foto: Carl Zeiss AG

Wer sich für Technologien rund um Halbleiter, Medizintechnik oder industrielle Qualitätssicherung interessiert, ist bei dem Optikkonzern Zeiss richtig. Eine Personalerin gibt Tipps, damit eine Bewerbung klappt.

Stuttgart - Zeiss hat gerade ein erfolgreiches Geschäftsjahr abgeschlossen. Und weil das Jahr so gut lief, sucht das Stiftungsunternehmen nun weitere Mitarbeiter. Allein in Deutschland werden mehr als 1000 Arbeitsplätze angeboten. Eine Personalerin plaudert aus dem Nähkästchen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von krzbb.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: