Eine Zirkus-Flugstunde der ungewöhnlichen Art bietet die australische Kompanie Circa im Theaterhaus Foto: Circa/Hero Image

Allein mit dem Körper denkt das australische Zirkuskollektiv Circa darüber nach, was den Menschen ausmacht. „Humans 2.0“ heißt das Resultat, das noch an diesem Sonntag im Theaterhaus in Stuttgart zu Gast ist.

Eine solche Kollegenschar hätte jeder und jede gern! Das neunköpfige Team des australischen Zirkuskollektivs Circa zeigte zum Auftakt eines dreitägigen Gastspiels im Theaterhaus, wie menschliches Miteinander im Idealfall aussieht: Sie bauen einander Brücken, sind dem oder der anderen Stütze und Sprungbrett oder sie geben Starthilfe für alle möglichen Höhenflüge.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.