Das Aufsteigerteam Herren 65 des TC Ehningen am letzten Spieltag beim TC Heiningen (v.l.): Joachim Schlegel, Martin Lauffer, Eugen Lengerer, Andreas Müller, Stefan Weigeldt, Rainer Roth, Bernd Obenauf, Wolfgang Pietsch und Heinz-Günther Schaudt. Zum Team gehörten darüber hinaus Thomas Wurster, Heiner Schenk und Fritz Süß. Foto: privat

Die Herren 65 des TC Ehningen sind auch in der abgelaufenen Saison nicht aufzuhalten gewesen. Den Tennis-Spielern gelang der Durchmarsch in die höchste Spielklasse. Für den Verein bedeutet es den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Drei Anläufe hatte es in den letzten Jahren für die Seniorenspieler Herren 65 des TC Ehningen gebraucht, um erstens erstmals Württembergischer Mannschaftsmeister zu werden und zweitens in die Südwestliga aufzusteigen. Nachdem ihnen dies in der Saison 2023 endlich gelungen war, legten sie nun noch eine Schippe drauf und marschierten ohne Niederlage in die Regionalliga Südwest als höchste nationale Spielklasse.