Finalsten der A-Wettbewerbe mit (v.l.): Luka Eble (TA SV Böblingen), Beatrice Kraus-Granate (TEC Waldau), Charlotte Rösch (TC Leonberg) und Adrian Kohler (TA VfL Sindelfingen). Foto: tv

Luka Eble von der TA der SV Böblingen und Charlotte Rösch vom TC Leonberg gewinnen erstmals die A-Titel bei den Hallenbezirksmeisterschaften im Tennis in Sindelfingen.

Nach einer erzwungenen Winterpause im Januar 2021 und dem Comeback 2022 mit rund 270 Teilnehmenden haben die jüngsten Hallenbezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren wieder vollumfänglich stattgefunden. Um die 15 zustande gekommenen Konkurrenzen mit 340 Spielerinnen und Spielern über zwei Wochenenden verteilt überhaupt gewuppt zu bekommen, waren bis zu den Halbfinalspielen neben der Haupthalle der TA VfL Sindelfingen mit acht Plätzen noch die Tennishallen in Gärtringen, Holzgerlingen, Maichingen und Weil im Schönbuch unterstützend mit im Boot.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: