Alex Wegner ist Tätowierer in Ehningen und findet, dass die neuen Verordnungen übers Ziel hinausschießen. Foto:  

Seit Anfang des Jahres sind in der gesamten Europäischen Union bestimmte Chemikalien verboten, die sich besonders in bunter Tattoofarbe finden. In der Branche stößt diese Neuregelung auf Unverständnis – für die Tätowierer bedeutet sie einen Einschnitt in ihre Arbeit.

Kreis Böblingen - Hyperrealistische Porträts, knallbunte Oldschool-Motive, Aquarellbilder, feine Schriftzüge oder pechschwarze Stammessymbole – jeder fünfte Deutsche ist inzwischen tätowiert. Die Motivauswahl ist dabei so unterschiedlich wie die Persönlichkeiten der Menschen, die sich für ein Tattoo entschieden haben. Wo Kunstwerke unter die Haut wandern, braucht es besonders eins: Farbe. Und gerade um die ist es in der Tattoobranche gerade nicht gut bestellt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: