Tia (re.) und Tessa Nazir aus Ehningen haben den Dreh raus: Taekwondo ist ihre große Leidenschaft – aber nicht ihre einzige. Foto: Nazir

Tia und Tessa Nazir sind die neuen Nachwuchssternchen am Taekwondo-Himmel. Die beiden Schwestern aus Ehningen betreiben den Kampfsport erst seit wenigen Jahren und haben bereits bei verschiedenen internationalen Turnieren Gold geholt.

Ehningen - Als Tia Nazir auf die Welt kam, hätte wohl niemand erwartet, dass sie sich mit acht Jahren bereits mehrere Goldmedaillen im Taekwondo erkämpft haben würde. Die junge Sportlerin wurde nämlich mit einer O-Fehlstellung der Beine geboren. „Als kleines Kind konnte sie nicht richtig laufen, sie ist ständig gestolpert“, erinnert sich ihre Mutter Nazlina Nazir noch gut an die holprigen Bewegungsanfänge ihrer Tochter.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo:

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: