An neun von zehn Kitas im Land war die personelle Ausstattung im vergangenen Jahr zeitweise so schlecht, dass die Aufsichtspflicht gefährdet war. Bei jeder sechsten war das mehr als die Hälfte der Zeit der Fall. Foto: dpa/Uwe Anspach

Eine Studie im Auftrag des Bildungsverbandes VBE zeigt: Die personelle Lage in den Krippen und Kindergärten im Land sei dramatisch – so schlecht wie nie.

Zum Beispiel die Kita in Stuttgart-Weilimdorf. Da wurde erst die eine Erzieherin krank, dann die zweite, und schließlich die dritte. Übrig blieben noch eine Auszubildende und die Praktikantin. Die Konsequenz? „Der Kindergarten wurde geschlossen“, erzählt Gerhard Brand, der baden-württembergische Vorsitzende des Verbands für Bildung und Erziehung (VBE).

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: