Die Pflücker klagen Lohn ein. Der Bauer behauptet, sie seien nicht zur Arbeit angetreten. Foto: dpa/Klaus-Dietmar Gabbert

Ein Landwirt aus Friedrichshafen soll georgische Erdbeerpflücker um Lohn betrogen haben. Vor Gericht stehen sich die Streitparteien unversöhnlich gegenüber.

Klein beigeben, das ist nicht die Sache des Landwirts aus Friedrichshafen, der am Freitag vor dem Arbeitsgericht Ravensburg Platz nimmt. An Filzhut, Janker und Trachtenschuhen ist er erkennbar, außerdem an lauten, markigen Einwürfen. „Es war ein Unding mit diesen Leuten zu arbeiten“, ruft er wiederholt. „Saufgelage mit Wodka“ hätten die meisten von ihnen auf seinem Hof veranstaltet, einige auch Fahrräder in der Innenstadt gestohlen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: