Die Stadtkapelle Böblingen bot in der Aula des AEG ein abwechslungsreiches Programm. Foto: /H. Schmidt

Die Böblinger Stadtkapelle läutet die Adventszeit ein. Nicht mit zarten Klängen von Glöckchen und Harfen, wie man zur besinnlichen Weihnachtszeit vermuten könnte, sondern zünftig stimmungsvoll mit Pauken und Trompeten.

Fast volles Haus beim Jahreskonzert der Stadtkapelle Böblingen am späten Sonntagnachmittag bis in den frühen Abend. Rund 400 Zuhörerinnen und Zuhörer kamen bei freiem Eintritt und Pausengetränk in die Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG), wo die mehr als 80 beteiligten Musikerinnen und Musiker für einen stimmungsvollen Auftakt in die Adventszeit sorgten.