In der historischen Mitte von Echterdingen stehen etliche Bauvorhaben an. Foto: Philipp Braitinger

Für die Neugestaltung der historischen Mitte in Echterdingen müssen noch viele offene Fragen geklärt werden. Die Freien Wähler/FDP denken darüber nach, eine Klausurtagung zu dem Thema zu beantragen.

Es gibt viel zu tun. Die historische Mitte von Echterdingen steht seit Jahren im Mittelpunkt umfassender städtebaulicher Erneuerungsideen. Ein Gedanke ist es, die Obstwiese hinter dem alten Schulhaus zu einem kleinen Stadtpark zu machen. „Man möchte den Stadtgarten wirksam in Erscheinung treten lassen“, erklärt Benjamin Irschik. Er ist der stellvertretende Leiter des städtischen Planungsamtes.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 7,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: