Präsident Mario Born hat die Hoffnung auf die Austragung des 37. internationalen Schach-Open nach der Absage Ende Dezember noch nicht aufgegeben – mit Ostern 2022 lässt er sich ein Hintertürchen offen. Foto: Eibner-Pressefoto/Wolfgang Frank

In unserem inzwischen schon vierten sportlichen Adventskalender beschäftigen wir uns in diesem Jahr mit den Wünschen von Athleten, Trainern und Funktionären. Hinter Türchen 2 kommt Mario Born, Präsident des SC Böblingen, zum Vorschein.

Böblingen - Wieder nix! „Aufgrund der neuen Alarmstufe II mit 2-G-plus für Helfer und Besucher sowie der aktuellen Lage müssen wir nach Rücksprache mit der Stadt Böblingen das diesjährige Open leider absagen.“ So steht’s auf der Homepage des SC Böblingen. Das große Schachturnier ab dem Zweiten Weihnachtsfeiertag bis kurz vor Silvester fällt also das zweite Mal in Folge aus. Mit der 2-G-Regelung und ohne die zuletzt rapide gestiegenen Infektionszahlen hätte es klappen können, inzwischen aber ist auch die Angst der Spieler zu groß.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: