Auf dem Gelände des Softwarezentrums soll das neue Gebäude entstehen. Foto: Bischof/Archiv

Das geplante Böblinger KI-Zentrum bekommt einen hohen Zuschuss, wie der Verband Region Stuttgart am Dienstag beschließt.

Das Softwarezentrum auf der Hulb leistet schon lange Pionierarbeit, das AI xpress auf dem ehemaligen Eisenmann-Areal in Böblingen ist ebenfalls in Sachen Zukunftstechnologie unterwegs. Nun wird mit dem AI transform das nächste Projekt immer konkreter. Wie erwartet, hat der Verband Region Stuttgart jetzt einen Millionenzuschuss bewilligt. Der Ausschuss für Wirtschaft, Infrastruktur und Verwaltung hat am Dienstag beschlossen, das Böblinger Vorhaben mit fünf Millionen Euro zu fördern.