Markus Besch bietet seine Netzwerkveranstaltung seit zehn Jahren an. Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Am Mittwoch findet in Stuttgart die 101. Social Media Night statt: ein seltenes Beispiel für Kontinuität in der sich schnell drehenden Branche. Der Veranstalter Markus Besch glaubt nicht mehr an alte Utopien, sehr wohl aber an die Potenziale sozialer Medien – zum Beispiel für Daimler.

Stuttgart - Dass mit dem chinesischen Unternehmen Tiktok soziale Medien auf den Werbebanden der Fußball-EM auftauchen, hätten vor zehn Jahren wohl nur wenige erwartet. Aber man hätte sie bei der Stuttgarter Social Media Night getroffen. So heißen die Netzwerkabende, die Markus Besch mit seinem Social Media Club veranstaltet.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: