Die Sopranistin Christine Reber singt am Samstag in der Sindelfinger Martinskirche. Foto: Alexandra Licina/Alexandra Licina

Die Reihe Orgelmusik am Abend mit musikalischen Andachten in der Sindelfinger Martinskirche geht weiter. Am Samstag singt die Sopranistin Christine Reber in Begleitung des Kirchenmusikers Jens Wollenschläger.

Sindelfingen - Am Samstag, 17. Juli, findet die nächste musikalische Andacht „Orgelmusik am Abend“ in der Sindelfinger Martinskirche statt. Die Sopranistin Christine Reber wird begleitet von Prof. Jens Wollenschläger an der Orgel.

Die Tübingerin Christine Reber ist in der Gegend wohlbekannt. Sie verfügt über ein ungewöhnlich umfangreiches Opern- und Konzertrepertoire der unterschiedlichsten Musikepochen und -stilrichtungen. Schon mehrfach konzertierte Reber im Duo mit Jens Wollenschläger, der inzwischen Professor für Orgel an der Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen sowie Erster Organist der Stiftskirche St. Georg ist. Wollenschläger stammt aus der Pfalz und studierte Kirchenmusik in Stuttgart sowie Orgel in Hamburg.

Wegen der Hygienauflagen ist die Besucherzahl begrenzt. Es gibt daher zwei Andachtstermine: um 17 und um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden (Richtwert: fünf bis zehn Euro) wird gebeten.(red)

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: