Die Sindelfinger Stadträte distanzieren sich über die Fraktionen hinweg von den Montagsspaziergängen und ihren Teilnehmern. Foto: Dannecker

In einer fraktionsübergreifenden Erklärung bekennen sich die Sindelfinger Stadträte zu den Corona-Maßnahmen. Sie distanzieren sich von den Spaziergängern.

Sindelfingen - Nachdem zuletzt viele sogenannte Spaziergänge und Demonstrationen von Kritikern der Corona-Maßnahmen im Kreis Böblingen stattgefunden haben, haben sich die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Freie Wähler, SPD, FDP und DIE LINKE im Sindelfinger Gemeinderat zusammengetan und eine gemeinsame Erklärung formuliert. „Die Pandemie verlangt uns allen viel ab. Viele von uns haben geliebte Menschen verloren und wir wissen, dass viele weitere Mitmenschen unmittelbar betroffen sind. Die Politik hat Maßnahmen ergriffen, um Menschenleben zu schützen. Dies geht allerdings nicht ohne unsere aktive und solidarische Unterstützung“, heißt es darin.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: