Das Team des VfL Sindelfingen: Erfolgreicher Abstecher nach Münster zu den internationalen deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen Foto: VfL Sindelfingen

Bei den internationalen deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen in Münster freut sich Marian Plöger aus dem achtköpfigen Team des VfL Sindelfingen über zwei Bronzemedaillen und die EM-Nominierung für Paris Ende Juli.

Sindelfingen - Im Stadthafen von Münster fanden die internationalen deutschen Jugend- und Junioren-Meisterschaften im Freiwasserschwimmen statt. Das große Teilnehmerfeld mit knapp 650 Athleten absolvierte die unterschiedlichen Distanzen von 2,5 bis zehn Kilometern sowie die Staffeln mit drei mal 1,25 Kilometern auf einem mit Bojen markierten Rundkurs. Durch die kanalartige Hafenanlage konnten diesem Spektakel auch viele Zuschauer folgen, denn auf einer Seite befinden sich Restaurants und Bars, direkt gegenüber dem Wettkampfgelände. Bei hervorragenden äußeren Bedingungen fand somit ein stimmungsvoller Wettkampf statt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: