Claudia Hofmann-Scheidler fischte Gold, Silber und Bronze aus dem Becken in Rostock. Foto: Eibner/Fleig

Schwimmerin Claudia Hofmann-Scheidler von der SV Böblingen hat bei der deutschen Kurzbahn-Meisterschaft einen kompletten Medaillensatz abgeräumt. Den Titel holte sie in der AK 55 über 200 Meter Kraul.

Drei Schwimmer der SV Böblingen machten sich auf den weiten Weg zur Ostseeküste, um an der Kurzbahn-DM der Masters in Rostock teilzunehmen. Das lohnte sich für Claudia Hofmann-Scheidler, denn sie wurde über 200 Meter Kraul in 2:33,80 Minuten deutsche Meisterin in der AK 55. Über 100 Meter Brust errang sie die Vizemeisterschaft und mit dem dritten Rang nach 50 Meter Brust vervollständigte sie ihren Medaillensatz.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt testen
Jahresabo Basis
29,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen