Henrietta Lacks, aufgenommen zwischen 1941 und 1943 in Maryland Foto: The Lacks Family

Die Afroamerikanerin Henrietta Lacks hat die moderne Medizin geprägt – denn aus ihren Zellen entstanden viele moderne Impfungen und Medikamente. Ihre Familie hat von dem Erbe aber kaum etwas.

Stuttgart - Draußen regnet es, als sich Veronica Robinson in einem Stuttgarter Hotelzimmer hinsetzt und beginnt zu erzählen: von sich, ihrer Familie, ihrem Erbe. Veronica Robinson ist die Urenkelin von Henrietta Lacks, heute auch bekannt als Mutter der modernen Medizin. Was nach einer ruhmreichen Familienhistorie klingt, ist geprägt von Rassismus und verlorenem Vertrauen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: