Die Schüler aus Holzgerlingen packten im Ahrtal an. Foto: privat

Einige Schüler vom Schönbuch-Gymnasium in Holzgerlingen sind Anfang November für eine Hilfsaktion ins Ahrtal gefahren, um Flutopfern zu helfen. Auch die Weihnachtsspenden-Aktion ist dafür bestimmt.

Holzgerlingen - Ein Samstagmorgen im Stockfinstern Anfang November, es ist noch nicht einmal 5 Uhr: An der Bushaltestelle vor dem Schönbuch-Gymnasium (SGH) in Holzgerlingen herrscht trotz der frühen Stunde bereits reges Treiben. Doch anders als gewöhnlich, wenn ein Bus um diese Uhrzeit vor dem SGH steht, geht es an diesem Tag nicht auf Studienfahrt. Stattdessen fährt der Bus ins Ahrtal, das im Sommer dieses Jahres schwer von der Flutkatastrophe getroffen wurde.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: