Stimme entdecken und entwickeln: Estill Voice Training Einführungs-Workshop in Schönaich mit Viola Bornmann

Am 8. Juni 2024 lädt die Musikschule Schönaich im Bürgerhaus zu einem Stimm- und Gesangs-Workshop ein: ein Einführungs-Kurs in das Estill Voice Training. Teilnehmer:innen haben dabei die Möglichkeit, unter der Anleitung von Viola Bornmann (Estill Master Trainerin) ihre eigene Stimme zu erforschen und zu entwickeln.


Estill Voice Training ist eine strukturierte Methode, um die Stimme gesund zu entwickeln und ihre Vielfalt zu entdecken, basierend auf anatomischen und physiologischen Kenntnissen. Jedes Genre und jeder Stimmklang sind willkommen; das Motto der Methode und ihrer Begründerin lautet: "Everybody has a beautiful voice – you just have to know how to use it" (Jo Estill).


Der Workshop richtet sich an alle, die mehr über ihre eigene Stimme erfahren möchten, sowie an Sänger:innen, Schauspieler:innen, Logopäd:innen, Sprecher:innen oder Lehrer:innen. Vorerfahrung ist nicht erforderlich.


Am Ende des Kurses besteht die Möglichkeit, das Gelernte direkt im eigenen Repertoire anzuwenden. Diese Option bietet eine hervorragende Gelegenheit, das Erlernte zu vertiefen und in die Praxis umzusetzen.


Den Workshop leitet Viola Bornmann, Sängerin, Vocal Coach, BA Psychologie und zertifizierte Systemische Coach (DVCT & ECA) und Estill Master Trainerin.


Interessierte können sich per E-Mail an hello@violabornmann.de anmelden. Die Anmeldung ist verbindlich.


Alle Informationen im Überblick:

• Was: Gesangs- & Stimm-Workshop: Einführungs-Kurs in das Estill Voice Training

• Datum: 08. Juni 2024, von 15.00 bis 20.00 Uhr

• Ort: Bürgerhaus Schönaich, Schulstraße 2, 71101 Schönaich

• Kursgebühr: 40,00 €

• Anmeldung: hello@violabornmann.de

Bei uns daheim

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Gemeinden, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.