Seit 25 Jahren an den Mischgeräten: Christopher von Deylen alias Schiller. Foto: Lichtgut/Christoph Schmidt

Der Erfolgselektroniker Christopher von Deylen versetzte die Stuttgarter Porsche-Arena in Schwingung. Bässe runterschalten? Nicht mit ihm.

„Herzlich willkommen in der neuen Welt von Schiller“ – so beginnt das neue Album des elektronischen Hitparadenstürmers Christopher von Deylen. Seit 25 Jahren schon zelebriert er seinen Zauber. Seine Musik rollt Teppiche aus Klang aus und setzt Lichter darauf. Sie hüllt ihr Publikum ein, will, ganz zeitgenössisch, ein immersives Erlebnis sein, trumpft auf mit bezaubernder Gefälligkeit, sauberster Produktion, setzt träumerische Flächen und geschliffene Tanzbeats in Szene.

Weiterlesen mit

3 Monate KRZ Plus zum
Preis von einem lesen

Wir verlängern den Sommer!

  • Zugriff auf alle Plus-Inhalte der KRZ im Web
  • Unkomplizierte Kündigung
*anschließend 9,99 € mtl.