In die Hörsäle kehrt das Leben zurück – so eng und voll wie vor der Pandemie wird es aber vorerst nicht mehr – zudem herrscht Maskenpflicht. Foto: dpa/Swen Pförtner

An den meisten Hochschulen und Universitäten beginnen dieser Tage die Vorlesungen. Und zum ersten Mal seit Pandemiebeginn können diese wieder in Präsenz stattfinden. Studierende bleiben dennoch skeptisch.

Stuttgart - Kürzlich hatte Sarah Liebers einen skurrilen Moment: Nach zwei Semestern, in denen sie eine ihrer Kommilitoninnen ausschließlich auf dem Bildschirm kennengelernt hatte, traf sie diese zum ersten Mal persönlich. „Ich war total überrascht, wie groß sie ist! Ich hatte sie mir viel kleiner vorgestellt.“ Das sei schon eine „ziemlich komische Situation“ gewesen. Die 21-Jährige hat vor einem Jahr angefangen zu studieren; an der Hochschule der Medien (HdM) in Stuttgart. Und abgesehen von einem Kennenlernangebot und vereinzelten Präsenzveranstaltungen im Herbst vergangenen Jahres hat sie ihr komplettes Studium daheim verbracht.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: