Beim Turnierdebüt gleich Sechste: Sophie Feng Hang und Nadine Digeser ließen aufhorchen. Foto: RRC

Die Trainer haben ihre Lizenzen erhalten oder aufgestockt, die Paare stehen in den Startlöchern, ein schönes Programm wartet – der Rock’n’Roll Club Böblingen ist für die nächste Zeit bestens aufgestellt.

Der Rock’n’Roll Club Böblingen wird mit mindestens drei Paaren in die neue Saison gehen. Zwei davon ließen gleich mal in Bötzingen im Breisgau aufhorchen. In der Einsteigerklasse platzierten sich Malia Stillbauer und Hanna Frach auf dem achten Platz. In der Fortgeschrittenenklasse, wo bereits Akrobatikelemente zu sehen sind, wurden Sophie Feng Hang und Nadine Digeser bei ihrem Turnierdebüt Sechste. „Wir dürfen auf die kommenden Veranstaltungen mit ihnen allen gespannt sein“, meinte der erst kürzlich für zwei Jahre wiedergewählte Vereinsvorsitzende Markus Stauss.