14:0 Punkte, eine komplette Halbserie ungeschlagen: Der TSV Ehningen hat sich die Meisterschaft redlich verdient. Foto: red

Klar, ein bisschen anders hatten sich die Ringer des TSV Ehningen das schon vorgestellt. Durch den Saisonabbruch in den Ligen des württembergischen Verbandes sind die Meister der Oberliga. Auch wenn keine komplette Runde gerungen wurde, können die Ehninger stolz auf sich sein.

Ehningen - Die Oberliga-Ringer des TSV Ehningen haben Verfolger KG Dewangen/Fachsenfeld mit 24:10 geschlagen und bleiben damit in der Saison 2021 unbesiegt. Doch nicht nur da. Da beim Verbandstag des Württembergischen Ringerverbands aufgrund der Pandemie für ein vorzeitiges Saisonende gestimmt wurde, stehen sie als Meister fest und steigen in die Regionalliga auf.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen

Oder finden Sie hier das passende Abo: