Das Reduzieren des Körpergewichts hat sich gelohnt: Thomas Feuchter (re.) ist deutscher Veteranenmeister bis 62 Kilogramm. Foto: sand

Unter den über 120 Teilnehmern bei der deutschen Meisterschaft der Veteranen mischten auch einige Ringer des TSV Ehningen mit. Besonders erfolgreich war Thomas Feuchter, aber auch einige Vereinskollegen durften aufs Treppchen steigen.

Thomas Feuchter vom TSV Ehningen ist deutscher Meister der Veteranen im Ringen geworden. Er belohnte sich für seine Mühe und seinen Trainingsfleiß zunächst im Freistil mit der Silbermedaille, dann im griechisch-römischen Stil mit Gold. Der Kampf um die Krönung in der Altersklasse D (50 bis 55 Jahre) hatte für ihn schon vor dem Turnier begonnen, denn für seinen Auftritt in der Gewichtsklasse bis 62 Kilogramm reduzierte er mehrere Kilo Körpergewicht.