Ferienzeit ist Stauzeit. Selbst Physiker sagen: Es lässt sich kaum verhindern. Foto: dpa/Sebastian Gollnow

Hurra Ferienzeit und Hallo Reiseverkehr. Der Begriff „Stau“ setzt sich aus „stehende Autos“ zusammen. Weshalb wir ständig im Stau stehen, ist ebenso leicht zu erklären.

Stuttgart - Die Corona-Pandemie hat die Anzahl der Staus auf deutschen Fernstraßen nur vorübergehend einbrechen lassen. Durchschnittlich steht ein Mitteleuropäer trotzdem 50 Stunden im Jahr im stockenden Verkehr. Besonders zur Ferien- beziehungsweise Reisezeit verschärft sich die Situation. Da sind ein bisschen Taktik und auch etwas Disziplin im Straßenverkehr nicht verkehrt.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen

Oder finden Sie hier das passende Abo: